Wie in jedem Jahr wird zum Brückenfest viel zur Unterhaltung der Einwohner und Gäste der Stadt Torgelow veranstaltet.
Auch in diesem Jahr war das umfangreiche Programm auf der Bühne im Innenhof der Stadtverwaltung in einen engen Zeitplan eingepasst.
Für eine knappe Stunde begeisterten die Line Dancer und die Bauchtanzgruppe Ayana des SV Christophorus Ueckermünde e.V. die zahlreich erschienenen Zuschauer.

Umrandet vom schönsten Wetter mit strahlendem Sonnenschein begannen die Bauchtänzerinnen in ihren ebenso funkelnden Kostümen die Vorstellung.
Brückenfest 6Brückenfest 2

 

Auch unsere Küken Sophie (8) und Shushanna (13) bewegten ihre Körper anmutig zum Takt der Musik und mussten sich überhaupt nicht hinter den „großen“ Tänzerinnen verstecken.

 

 

 

Dann zeigten die Country - und Line Dancer zu flotter, mitreißender Musik, dass man sehr gut in Linien und Reihen tanzen kann.


Brückenfest 5 kleinBrückenfest 3 kleinBrückenfest 1 klein

 

 

 

 

 

Und da wir alle nur Laien sind und mit Spaß und Freude in unserer Freizeit tanzen, war es verzeihlich, wenn der eine oder andere Schritt eben doch in die falsche Richtung ging.
Wenn das dann mit einem strahlenden Lächeln überspielt wird, ist es den meisten Leuten im Publikum gar nicht erst aufgefallen. Es sollte so sein.

Petra Müller, unsere Vereins-Chefin, hat durchs Programm geführt und den Tänzern damit Zeit zum Umziehen verschafft. Geschickt hat sie die Pausen zur Werbung für unsere Sektion Drachenboot genutzt.


Brückenfest 4

 

Leider war der Zeitplan für die Bühne so eng aufgestellt, dass von den Line Dancern im letzten Block nur noch der Rock ´n Roll mit fliegenden Petticoats gezeigt werden durfte. Ihre anderen noch vorbereiteten Tänze und auch mindestens einer der Bauchtänzerinnen mussten dann zum Kummer der Aktiven ausfallen.

 

Aber nicht traurig sein, schon zur Haffsail Anfang Juni, wird der Verein wieder präsent sein.
Am 04. Juni findet das alljährliche Drachenbootfestival schon zum 11. Mal im Stadthafen Ueckermünde statt. Die Uecker-Drachen von unserem Verein werden sich wieder mit vielen anderen Bootsmannschaften im fairen Wettkampf messen.
Am Sonntagnachmittag stehen die Tänzerinnen und Tänzer der Sektionen Line Dance und Bauchtanz dann wieder auf der Bühne. Diesmal nehmen sie die Zuschauer mit in die Welt der Piraten, Meerjungfrauen und Matrosen.